Schichtsysteme für Titan und Hydroxylapatit

Ti

Mit Titan

  • Titan biokompatibel
  • Mit VPS Titan-reinst Beschichtungen (O2 lt < 0.5%) mgl.
  • Festhaftende Schicht
  • Raue Oberfläche mgl. bietet Freiraum zum Einwachsen der Knochenzellen
  • (natürliche Oxidhaut verhindert Metallionenabgabe)

HA-

Mit Hydroxylapatit

  • Die Osseointegration des Implantats kann durch eine zusätzliche Hydroxylapatit (HA) Beschichtung auf der Titan-Schicht beschleunigt werden. HA ist ein natürlicher Bestandteil des Knochengewebes. Das Metall-Implantat wird nun mit einem bioidentischen Tarnmantel bedeckt und das Einwachsen der HA-beschichteten Prothese ist identisch mit dem Heilungsverlauf eines Knochenbruchs.
  • Chemische Verbindung, stoffschlüssig

Realisation von unterschiedlichen Schichtsystemen

Rheologische Pulver-eigenschaften

Abhängig von der Anwendung, der Implantatgeometrie und dem Substratwerkstoff werden unterschiedliche Schichtsysteme realisiert.
Kontaktieren Sie uns

Reine Titanschichten

Ti-dünn-

Dünn

Ti-porös-

Dick

Schichtkombinationen- Titan und Hydroxylapatit

Ti-dünn-+-HA-

Dünnes Titan + dickes Hydroylapatit

Ti-porös+HA-
Dickes Titan + dünnes Hydroxylapatit